Badeseen in der Region

Badeseen in der Region

Die Sonne lacht, es ist heiß. Die beste Gelegenheit für einen Ausflug an den Badesee. Rund um Stuttgart gibt es einige Gewässer mit sehr guter Wasserqualität, mit schönen Wiesen zum Ausruhen, Spielflächen zum Toben und sogar Stränden zum Buddeln.

Waldsee bei Fornsbach

Der Waldsee hat eine hervorragende Wasserqualität. Neben Bademöglichkeiten gibt es einen Tret- und Ruderbootverleih, Spielplätze und sogar eine Kindereisenbahn. Auch ein Grillplatz, ein Beach-Volleyballfeld, ein Restaurant und Parkplätze stehen zur Verfügung.

Am Waldsee, Murrhardt/Fornsbach, Landkreis Rems-Murr

Waldsee Fornsbach

Unterer und Oberer Seewald

Die Seewaldseen sind die einzigen offiziell ausgewiesenen Badeseen im Landkreis Ludwigsburg. In unmittelbarer Nähe vom Unteren Seewaldsee gibt es einen großen Spielplatz und Grillplätze.

Schneckenhäldenweg, Horrheim, Landkreis Ludwigsburg

Unterer und oberer Seewald

Tiefer See

Der Tiefe See liegt direkt neben dem beeindruckenden Zistersienserkloster in Maulbronn. Der Badespaß neben dem Weltkulturerbe kostet zwar ein kleines Eintrittsgeld, ist aber neben der Kulisse des Klosters etwas ganz Besonderes. Für Kinder gibt es einen Spielplatz, außerdem einen Bootsverleih, Duschen und einen Kiosk.

Heilbronner Straße, Maulbronn, Landkreis Vaihingen/Enz

Tiefer See

Bürgerseen

Im Naherholungsgebiet Bürgerseen bei Kirchheim/Teck bieten drei Seen Freizeitspaß.

Die Bürgerseen lassen sich mit dem Rad umrunden oder das Gelände zu Fuß erkunden. Für eine Verschnaufpause gibt es am Oberen See einen Biergarten und  einen Kiosk. Badevergnügen verspricht dagegen der Untere See, in dessen Mitte sich eine Badeinsel befindet. Auch Grillplätze stehen zur Verfügung. Ein Gewässerlehrpfad zeigt viel Wissenswertes rund um Flora und Fauna und der Naturerlebnispfad lädt zu einer Entdeckungstour durch den Talwald ein.

Bürgerseen, Kirchheim unter Teck, Landkreis Esslingen

Bürgerseen

Bömbachsee

Der kleine Bömbachsee im Nordschwarzwald in der Gemeinde Altensteig liegt idyllisch im Bömbachtal. Im Sommer lädt der See an einigen Stellen zum Baden ein.

Es gibt in der Nähe des Sees eine Feuerstelle, einen Spielplatz und einen Parkplatz. Mit Kindern kann man einen Ausflug zum See mit einem kleinen Spaziergang über den Rundwanderweg von Spiegelberg über den Bömbachsee und die Felder verbinden.

Ziegelhütte, Spielberg Calw

Bömbachsee

Aichstruter Baggersee

Der Aichstruter Baggersee hat ein richtiges Strandbad mit großem Badesteg und einem Nichtschwimmerbereich mit flachem Wasser. Es gibt eine große Liegewiese, zwei Grillplätze, Kiosk, Toiletten, gebührenpflichtige Parkplätze, Beach-Volleyball, einen Spielplatz und am Wochenende schaut die DLRG nach den Badegästen. Wer möchte, kann am angrenzenden Campingplatz sein Zelt aufschlagen und am nächsten Tag weiterbaden.

Leinhalde, Welzheim, Landkreis Rems-Murr

Aichstruter Baggersee

Aileswasensee

Der See liegt in einem Naherholungsgebiet südlich von Neckartailfingen. Hier darf man sein Schlauchboot mitbringen oder mit dem Standup-Paddelboard über den See schippern. Ein aufgeschütteter Sandstrand sorgt vor allem bei den kleinen Kindern für Begeisterung. Am Wochenende sind Rettungsschwimmer vor Ort. Es gibt außerdem ein Seerestaurant, einen Kiosk, Grillplatz und Parkplätze.

Seestraße, Neckartailfingen, Landkreis Esslingen

Aileswasensee

Mühlbachsee

Der kleine Naturbadesee liegt zwischen Eppingen und Zaberfeld. Er ist zwar klein, hat aber einen flachen Sandstrand, einen Kinderspielplatz, eine große Liegewiese, Toiletten und einen Kiosk.

Ochsenburger Straße, Mühlbach, Landkreis Heilbronn

Mühlbachsee

Plüderhausener See

Der ehemalige Baggersee hat gleich vier Badestege und einen abgegrenzten Nichtschwimmerbereich. Familien mit Kindern aller Altersklassen haben hier ihren Spaß. Es gibt einen angelegten Sandstrand mit einer flachen Uferzone, aber auch Stellen, an denen es steil ins Wasser geht und die zum Schwimmen bestens geeignet sind. In der Mitte des Sees treffen sich die Schwimmer auf einer künstlich aus Holz angelegten Insel. Es gibt am Ufer außerdem einen Kiosk, Toiletten, Umkleiden, Duschen, einen Spielplatz und kostenpflichtige Parkplätze.

Wilhelm-Bahmüller-Straße, Plüderhausen, Landkreis Rems-Murr

Plüderhausener See

Breitenauer See

In der Nähe von Obersulm befindet sich der See am Fuße der Löwensteiner Berge im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald. Hier gibt es einen richtigen Strand, man kann baden, surfen und segeln. Große Liegewiesen laden zum Ausruhen ein, der Badebereich zum Plantschen. Duschen, Toiletten, ein Kiosk, Tret- und Ruderboot-Verleih, Spielplätze und eine Beach-Volleyballanlage sind ebenfalls vor Ort.

Seestraße, Weiler, Landkreis Heilbronn

Breitenauer See

Ehmetsklinge

Die Ehmetsklinge liegt bei Zaberfeld im Landkreis Heilbronn. Der See verfügt über ein breites Badeufer, das flach ins Wasser abfällt und auch für Kinder gut geeignet ist. Es gibt am Ufer eine große Liegewiese, an der auch ein Gasthof, Kiosk und Tretbootverleih zu finden ist. Am Wochenende ist der See von Rettungsschwimmern bewacht. Kostenlose Parkmöglichkeiten stehen zur Verfügung.

Fronhälde, Zaberfeld, Landkreis Heilbronn

Ehmetsklinge

Bissinger See

Der ehemalige Feuerlöschteich ist nicht sehr groß und kann schnell umrundet werden. Das Gelände ist dadurch sehr übersichtlich und auch durch seinen Flachwasserbereich für Familien mit keinen Kindern gut geeignet. Es gibt Rasenflächen, Bänke und einen Spielplatz, WCs und einen Volleyballplatz bei den Sportplätzen am See.

Seestraße, Bissingen an der Teck, Landkreis Esslingen

Bissinger See

Anzeige