Schokoplätzchen

Schokoplätzchen

Zutaten:
375 g Mehl
250 g kalte Butter
2 Eier
125 g Puderzucker
50 g Kakao
1 Vanillezucker
1 TL Zimt
abgeriebene Zitronenschale
etwas Salz.

Zum Bestreichen kann man Kuvertüre, Zuckerstreusel, Perlen und anderen Dekor verwenden.

Zubereitung:
Puderzucker, Kakao, Vanillezucker und die restlichen Gewürze sowie kalte Butter in Stücken zu einem Mürbteig verarbeiten. Falls er klebt, kurz kaltstellen. Den Teig dünn ausrollen, Formen ausstechen und auf ein Backblech setzen – etwa 12 Minuten bei 160 Grad Umluft backen. Die Hälfte der abgekühlten Plätzchen mit Marmelade oder Schokolade bestreichen und eine zweite Hälfte aufsetzen. Nach Belieben mit Kuvertüre, bunten Streuseln, Nüssen verzieren – gutes Gelingen!

Anzeige