71 Schafe spielen Fußball

Fünfunddreißig Schafe auf der einen Seite, fünfunddreißig auf der andern, und in der Mitte ein schwarzes Schaf als Schiedsrichter. „Keines mehr und keines weniger“ zeichnet der spanische Illustrator Raul Nieto Guridi, denn „71 Schafe spielen Fußball“ ist der Titel seines außergewöhnlichen Bilderbuches. Doch kaum hat das Spiel begonnen, wird es in der Geschichte von Pablo Albo schon wieder unterbrochen, denn der Wollknäul-Ball landet auf dem Baum, anstatt auf der Wiese. Doch die Schafe wissen sich zu helfen, selbst als plötzlich ein böser Wolf auftaucht.

Mit Humor erzählt der Autor im Zusammenspiel mit den faszinierenden Zeichnungen Guridis, dass Fußball bei Schafen offensichtlich anders läuft, als wir es gewohnt sind. Das Buch ist bestimmt kurzweiliger als so manches Fußballspiel und wird bereits die jüngsten Betrachter faszinieren.

Pablo Albo/ Raul Nieto Guridi (Illustrationen): 71 Schafe spielen Fußball, Aladin Verlag 2018, 44 Seiten, EUR 12,95, ISBN 978-3-8489-0127-2

Anzeige

Luftballon Kleinanzeige

Luftballon instagram