Herman und Rosie

„Herman und Rosie“ sind seelenverwandt ohne sich zu kennen. Beide lieben die Musik, Hotdogs und Tierfilme von Jaques Cousteau. Doch obwohl sie Nachbarn sind, laufen Sie sich in der „hektischen Stadt“ New York zunächst nicht über den Weg. In der Anonymität der Großstadt fühlen sich die Beiden weitgehend wohl, doch sie sind dennoch einsam, da sie ihr Leben nicht mit einem Freund teilen können. Eine Melodie führt die beiden am Ende doch noch zusammen, an einem Tag, an dem schon morgens „irgendetwas anders war“.
Gus Gordon hat mit diesem Bilderbuch ein Gesamtkunstwerk geschaffen, wie es nur möglich ist, wenn Text und Illustration aus einem Guss sind. Er zeichnet die menschlichen Tierfiguren mit Witz und Ironie und baut in die Bilder immer wieder Collageelemente ein.

Gus Gordon (Text und Illustration): Herman und Rosie. Für Kinder ab sechs Jahren. Eine Geschichte über die Freundschaft. Knesebeck Verlag 2014, 32 Seiten, ISBN 978-3-86873-596-3, EUR 14,95.

von Cristina Rieck

Anzeige

Luftballon Kleinanzeige

Luftballon instagram